Skip to main content

++ Produkte, Tipps & Infos für eine optimale Weinlagerung ++

Alte Weinkisten kaufen als Deko für zuhause!

Vorbei ist die Zeit als alte Weinkisten ausschließlich dazu genutzt wurden, um Weinflaschen oder auch Obst- und Gemüse von A nach B zu transportieren. Heute kauft man sich alte Weinkisten, um seine Wohnräume etwas aufzupeppen!

alte weinkisten kaufenSeit einiger Zeit schon ersetzen alte Weinkisten sogar ganze Wohnzimmertische! Sie sind sehr günstig in der Anschaffung und versprühen dabei viel Charme und Nostalgie. Für einen selbstgebauten Tisch bedarf es lediglich 4 Weinkisten, die zusammengeschoben werden, sodass man genug Ablagefläche erhält um die Weinkisten tatsächlich auch als Tisch nutzen zu können. Wie rum die alten Weinkisten miteinander verbunden werden bleib dabei jedem selbst überlassen. Dreht man die offene Seite der Weinkiste z.B. nach außen, dann kann man den Innenraum der Weinkiste als zusätzlichen Stauraum für beliebige Gegenstände nutzen. Dreht man die Seite nach innen, erhält man einen robust wirkende Tisch aus tollem Holz. Alte Weinkisten gibt mitterweile sogar mit eingebrannten Schiftzügen oder Tribals um sich voneinander abzuheben.

Hier mal ein paar schöne Beispiele wie man alte Weinkisten als Wohnaccessoire für zuhause nutzen kann:


Einzelne Weinkiste als Dekoelement

weinkiste-einfach

Bereits eine einzelne Weinkiste genügt um den Raum positiv aufzuwerten. Die alte Weinkiste kann dabei beliebig gestellt werden. Am besten jedoch mit der Innenseite nach vorne, damit man den Raum dafür nutzen kann z.B. einzelne Weinflaschen darin zu stellen und optisch ansprechend zu präsentieren. Auch die Oberseite kann genutzt werden z.B. um eine Blumenvase darauf zu platzieren.


Alte Weinkisten als Regal (3er-Set)

weinkiste-3er-set_2

Wem eine einzelne Weinkiste nicht genügt, der kann sich auch gleich ein 3-er Set zulegen um noch mehr Utensilien darin zu verstauen bzw. zu präsentieren. Die alten Weinkisten können dabei beliebig gestellt werden, entweder alle nebeneinander oder zwei zusammen und eine obendrauf. So erhält man spielend einfach ein kleines aber doch sehr dekoratives Regal.


Alte Weinkisten als Tisch (4er-Set)

weinkiste tisch

Eine wirklich phantastische Idee ist es, alte Weinkisten als Tisch zu nutzen. Wer auch immer als erstes auf diese Idee kam, dem gehört ein Orden verliehen! Das Tolle daran ist, dass man die Weinkisten entweder mit der offenen Seite nach innen zusammenschiebt oder nach außen und erhält so einen komplett anderen Tisch wie zuvor. Staunende Gesichter bei den Gästen ist hiermit garantiert! Um solch einen Tisch zu erhalten, müssen einfach nur 4 Weinkisten gekauft werden. Diese gibt es mittlerweile im 4er-Set zu kaufen, das wesentlich günstiger ist als der Kauf einer einzelnen Weinkiste.

bei Amazon anschauen* bei Amazon anschauen*

Weinkiste mit Deckel als Weintruhe 

weinkiste mit deckel

Eine weitere Variante wäre z.B. auch eine Weinkiste mit Deckel. Solche „Weintruhen“ kann man wunderbar dazu benutzen um Weinflaschen oder auch andere Gegenstände darin zu lagern, ohne das man von außen sieht was sich darin befindet. Sie erinnert ein wenig an eine Schatzkiste als die Piraten noch von Insel zu Insel zogen um danach zu suchen! Daher ein wunderbares Wohnaccessoire, das es in verschiedenen Größen zu kaufen gibt.


Fazit – Alte Weinkisten kaufen:

Alte Weinkisten eignen sich hervorragend um die eignen vier Wände aufzupeppen und ihnen einen rustikalen, nostalgischen Touch zu verpassen. Dabei kann man selbst bestimmen wie man die Holzkisten anordnet und mit welchen Gegenständen man sie füllt. Aber das beste daran ist, dass es sie sehr günstig zu erwerben gibt. Perfekt geeignet also für jemanden der nicht viel ausgeben möchte, aber dennoch viel nostalgischen Charme in den eigenen vier Wänden versprühen möchte.

Hier gibt`s noch mehr:


Ähnliche Beiträge